Schnarchen: störend und potentiell gesundheitsgefährdend

Schnarchen ist für die meisten von uns zuerst einmal Ausdruck eines tiefen Schlafes. Bereits 10% der Männer und 5% der Frauen im Alter von 30 Jahren schnarchen. Bei den über 60-jährigen sind es bereits 60% der Männer und 40% der Frauen.

Gesundheitliche Schäden können dann entstehen, wenn es zusätzlich zum Schnarchen zu Atemaussetzern kommt. Man spricht dann von der so genannte Schlafapnoe. Dabei sind die Atemwege zeitweise verschlossen und es findet keine Sauerstoffzufuhr zu Lungen und Gehirn statt.

Zur Behandlung des Schnarchens und der Schlafapnoe setzen wir spezielle herausnehmbare Schienen ein, die nachts den Atemweg im Rachen vergrößern und dadurch offen halten. 

Gerne erhalten Sie weitere Informationen zu unserer Schnarchtherapie mittels Zahnschiene in einem unverbindlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis.

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt direkt online einen Beratungstermin in unserer Praxis. Alternativ erreichen Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail.

Praxis Dr. Andy Gunawan & Dr. Nadya Gunawan, Kirchstraße 12, 44532 Lünen
 Karte anzeigen